Prof. Dr. med. Dr. med. habil.
Bernd Steckmeier

Chirurg, Gefäßchirurg, Phlebologe, Endovaskulärer Chirurg (DGG)

Vita

  • 1966-1972: Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximiliansuniversität München
  • 1973: Promotion
  • 9/73-10/74: Forschungsstipendium im Hospital Broussais in Paris
  • 1974-1977: Deutsches Herzzentrum München
  • 1977-1984: Allgemein-, Abdominal-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Maria Theresia Klinik München
  • 1983: Facharzt für Chirurgie
  • 1984-2011: Abteilung Gefäßchirurgie, LMU München, Campus Innenstadt
  • 1986: Schwerpunktsbezeichnung „Gefäßchirurgie“
  • 1986-2011: Leiter der Gefäßchirurgie der LMU
  • 1989: Habilitation
  • 1996: Bestellung zum außerplanmäßigen Professor an der LMU München
  • 2005: Zusatzbezeichnung „Phlebologie“
  • 2010: Zertifikat: Endovaskulärer Chirurg und Endovaskulärer Spezialist DGG
  • 2011-2015: Praxis Brienner Strasse München und Belegarzt Maria Theresia Klinik
  • Seit 2015: Gefäßmedizinische Praxis Leopoldstrasse